Gunnar-Grisu vom Kluntje

25.10.2013 - Gunnars Frauchen hat sooooo viele schöne Fotos geschickt - hier eine kleine Auswahl

   

 

 

 

   

 

 

 

27.06.2013 - Gunnar und sein Kumpel Sparky haben ein Spaßpaket geschenkt bekommen

       
         
       
    eine Schwimmweste gabs auch für den   Wasserverrückten kleinen Mann

 

11.06.2013 - Gunnars Frauchen hat viele tolle Fotos von dem hübschen kleinen Mann geschickt -)

       
       

 

       
       

 

       

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   
     

12.05.2013

Hallo ihr Lieben,

so nun sind wir wieder zurück von unserem Wochenendausflug nach Radebeul und meinem 1. Agilityturnier wo ich als Zuschauer dabei sein durfte. Ich
sage Euch das war alles ganz schön aufregend für mich, Abend´s war ich immer total fertig und meine kleinen Kulleraugen vielen mir schon
ungewöhnlich früh am Abend zu. Schon am Donnerstag Abend zuhause war alles ganz anders als sonst.... Meine Leute sind total wild und
aufgeregt durch die Wohnung gewusselt und immer in abständen zum Auto geflitzt um das Ganze Gepäck für das WE zusammen zu suchen und zu
packen, natürlich durfte ja auch für uns zwei " Fellmäuse" nicht´s fehlen. :) Natürlich immer unter den Augen von mir, ob sie auch ja
nicht´s vergessen. Und schwups bin ich doch in die Reisetasche gehüpft...... da hat Frauschen gelacht. :) Am Freitag morgen ging es
nach einen Spaziergang und einer kurzen Spielstunde für mich, mit dem Auto los. Mittlerweile fahre ich ja schon in der Box auf den
Rücksitzbank mit und nähste Woche soll ich wahrscheinlich nach hinten in den Kofferraum umziehen. Ich war ja ersteinmal müde, so das ich die
Fahrt wie immer problemlos in meiner Box verschlafen habe.

Dort angekommen auf dem Hundeplatz, gab es erstmal mega viel zu entdecken und zu schnüffeln. Gleich zu Anfang habe ich zwei Papillons
kennengelernt mit dehnen ich eine Runde getobt habe. Und dann war die Freude riesengroß, Silke mit meinen "Großen-Grauen- Freund" Dayman sind
mit ihrem Auto angekommen und wurden lautstark von uns begrüßt. Zunähst bauten wir unser Zeltlager auf. Und dann ging es erteinmal auf zu einem
Spaziergang an die Elbe. So viel Wasser, das ist was für mich.... doch leider musste ich an der Leine bleiben, da mir es vom TA noch nicht
erlaubt wurde schwimmen zu gehen. Kein Problem so plantschte ich eben voller Freude am Ufer umher und spielte mit den Wellen wenn Schiffe
vorbei fuhren. Am Sonntag war es so warm da stand ich ganze 15 min im Wasser und beobachtete sämtliche Leute, Hunde und Schiffe die vorbei
gekommen sind. Frauchen hat extra die Zeit gestopt und ich war nicht wieder aus dem Wasser zu bekommen. Naja im Juli geht es nocheinmal
dorthin zum Turnier, hat mir Frauchen schon verraten, da wird es sicher noch viel wärmer sein und ich bin freigegeben zum schwimmen. :)
Ansonsten habe ich mega viele Hunde und Menschen kennengelernt. Auf einen Spaziergang sind wir vorbei an Kühen, Ziegen, Schafen und sogar
einen Lama. Du kannst dir also vorstellen wie aufregend das für mich alles war, und die riesen Kühe waren am Anfang auch etwas grusselig
vorallem diese komischen Geräusche, aber schon beim Zweiten mal habe ich allen Mut zusammen genommen und bin ohne Angst vorbei gegangen.
Ansonsten war ich total lieb wie immer und habe gestaunt wie schnell die anderen durch den Pacour flitzen. Ich habe auch schon gelernt mich im
Zelt zu entspannen egal was am Pacour passiert, Frauchen sagt das ist wichtig das ich es sehr früh lerne damit ich später mal keine Problem
habe. Ich habe ja auch ein Prima Vorbild an meiner Seite, der Sparky liegt mega artig ohne Leine im Zelt egal was um ihn passiert.....
Frauchen kann sogar aufstehen um Essen zu holen und er bleibt artig und passt auf´s Zelt auf. Na da muss ich noch etwas üben, den wenn Frauchen
außer Sicht ist, bricht für mich die Welt zusammen und ich muss schreien. :( Aber das schaffen wir auch noch..........

So das war´s im groben was ich am WE erlebt habe, es grüßt euch Euer Grisu !

 

 

       

 

 

 

 

 

 

 

       

 

 

 

 

 

 

 

       

 

 

 

 

 

 

 

       

 

 

 

 

 

 

 

01.05.2013 - Gunnar hat Fotos von sich und seinen neuen Freunden geschickt

       

 

 

 

 

 

02.04.2013 - Unser kleiner Gunnar hat die lange Reise in sein neues Zuhause souverän gemeistert und fühlt sich dort schon "pudelwohl"

   

auf der Reise ...

 und in seinem neuen Zuhause

31.03.2013

Heute ist unser Gunnar ausgezogen
puddlich@kluntje-pudel.de