Unsere Mainzelmännchen

die Babys von Gerrit und Amelie

 

 Mattis - Merlin

vergeben

 Mira 

vergeben

 Marten

vergeben

 Maximilian

vergeben

 

Marie

vergeben


 08.08.2015 196g 204g 200g 214g 188g
 15.08.2015 331g 322g 321g 347g 300g
 22.08.2015 522g 519g 510g 534g 450g
 29.08.2015 719g 685g 733g 742g 621g
 05.09.2015 952g 871g 850g 928g 849g
12.09.2015 1151g 1053g 1236g 1246g 1048g
 19.09.2015 1355g 1238g 1398g 1415g 1243g
 26.09.2015 1526g 1434g 1705g 1661g 1509g
 03.10.2015 1933g 1726g 2157g 2049g 1726g

 

28.09.2015 - ab sofort gibts HIER neue Fotos von den Ms

26.09.2015 - Fotos gibt es ab jetzt immer Montags von dem Ms & Ns gemeinsam. Die Chance vernüfntige Einzelfotos von den kleinen Rabauken zu machen wird nämlich bei der Geschwindigkeit mit der sie sich bewegen immer geringer.

19.09.2015 - Mit 6 Wochen gibt es nun kein halten mehr, da wo die Großen sind sind auch die Kleinen und wehe sie müssen mal eine Weile in ihrem Gehege verbringen ..... und Fotos machen wird langsam zum Abenteuer, sie sind einfach zu schnell für mich und die Kamera :o)

   
   

 

       

 

 

 

 

 

   

 

 

 

   

 

 

 

 

 

       

 

 

 

 

 

12.09.2015 - Unsere Mainzelmännchen sind mit der 5. Woche auch sehr agil geworden, nix mehr ruhige kleine Speckmäuse. Die spielen mit den Nordlichtern, erkunden das Haus und waren auch schon fast im Garten. die meisten Mahlzeiten bekommen sie jetzt von mir aber Mama ist mit ihrer Milchbar immer noch herzlich Willkommen.

   

 

 

 

   

 

 

 

   

 

 

 

   

 

 

 

   
   

 

05.09.2015 - Jetzt sind die Mainzelmännchen wir Wochen und haben schon einiges erlebt. Mattis-Merlin hatte Besuch von seinem Frauchen, die Kleinen haben die Nordlichter kennen gelernt und festgestellt das auch Aila eine tolle Milchbar hat und sie haben die erste Nahrung von mir angenommen.

   

 

 

 

   

 

 

 

   

 

 

 

   

 

 

 

   

 

 

 

29.08.2015 - Mit 3 Wochen schlafen die kleinen Mainzelmännchen nun nicht mehr ganz so viel. Es werden erste kleine "Streifzüge" durchs Gehege unternommen oder auch mal dem Bruder oder der Schwester am Ohr gezogen aber natürlich ist Mamas Milchbar immer noch das Wichtigste.

   

 

 

 

   

 

 

 

   

 

 

 

   

 

 

 

   

 

 

 

22.08.2015 - Auch die 2. Woche haben die Mainzelmännchen damit verbracht Mamas Milcbar zu plündern und zu schlafen und seit gestern blinzeln sie alle in die WElt.

       

 

 

 

 

 

   

 

 

 

15.08.2015 - Wie sich das für so kleine Mainzelmännchen gehört haben sie die erste Woche mit schlafen und trinken verbracht. Die Kleinen sind ruhig und zufrieden und werden von Mama Amelie gut versorgt und bewacht.

       

 

 

 

 

 

       

 

 

 

 

 

08.08.2015 - Gestern sind die Babys von Gerrit und Amelie geboren. Es war eine absolut entspannte Geburt inmitten des Rudels. Amelie hatte sich die Couch als Geburtstätte ihrer Kinder ausgesucht und so hat es sich Calimero auf der Couchlehne bequem gemacht und das Geschehen von oben betrachtet, Puddlich lag direkt neben Amelies Bett, Balthazar war so oft wie möglich mitten im Geschehen und hätte am liebsten auch noch beim Abnabeln der Welpen geholfen, Fredchen hat immer hinter meinem Rücken her gelinst und alle anderen hatten sich vor der Couch niedergelassen.

       

 

     

 

   
   

 

     
      
      
      
      

 

puddlich@kluntje-pudel.de