Unsere Originale

                                                                                               die Kinder von Gerrit und Aila

 

 Ora

vergeben

 Ojemine, nicht auch noch ein Cro

vergeben

 Otti

vergeben

16.04.2016  180g  203g  174g
23.04.2016  335g  405g  340g
30.04.2016  574g  693g  572g
07.05.2016  780g  975g  800g
14.05.2016  928g 1151g  954g
21.05.2016  964g 1348g 1074g
28.05.2016 1125g 1605g 1234g
04.06.2016 1285g 1846g 1375g
11.06.2016 1449g 2178g 1614g
 18.06.2016 1598g 2504g 1764g

 

18.06.2016 - die neunte Woche war  schon etwas aufregend für unser Trio. Sie wurden geimpft und gechipt, sie haben es alle Drei tapfer und ohne jammern über sich ergehen lassen und dann kam unsere Zuchtwartin um die gleinen Geister genau unter die Lupe zu nehmen. Es gab nix zu beanstanden, unsere Tierärztin und auch die Zuchtwartin waren sehr zufrieden mit den Kleinen. Die restliche Woche war dann wieder entspannter und wurde wie immer mit toben in Haus und Garten verbracht.Fotos zu machen wird dabei langsam zu einer außerordentlichen Herausforderung, sie sind einfach zu schnell für meine Kamera und mich. Es ist auch die letzte gemeinsame Woche der kleinen Originale gewesen. In der kommenden Woche wird Cro in sein neues Zuhause ziehn und in der Woche drauf wird Ora von ihrem neuen Frauchen abgeholt. Schade das die Zeit wieder einmal so schnell verflogen ist, sie werden mir fehlen. Die Drei haben sich zu tollen kleinen Hunden entwickelt, sie sind ausgeglichen, freundlich und völlig unerschrocken. Ich bin sicher das sie ihren neuen Familien viel Freude bereiten werden.

       

Ora

 

Cro

 

Otti

       

 

 

 

 

 

       

 

 

 

 

 

       

 

 

 

 

 

     
     

11.06.2016 - Die 8 Wochen seit der Geburt unserer kleinen Originale sind wie im Flug vergangen und ich hab Glück, die 3 Zwerge bleiben mir als Trio noch ein Weilchen erhalten. Die Drei machen einen riesen Spaß, sie sind aufgeschlossene, unerschrockene, verschmuste und freundliche kleine Wesen. Sie begleiten uns, wie die erwachsenen Rudelmitglieder, den ganzen Tag. Das Gehege haben wir schon abgebaut, nur zum Fressen gehn sie sicherheitshalber in eine Box damit die "großen" ihnen nicht alles wegfressen. Ihre großen und kleinen Geschäfte verrichten sie sehr zuverlässig entweder draußen oder auf den dafür vorgesehenen Tüchern. Cro hatte am letzten Sonntag Besuch von seinem neuen Frauchen und Julia hat sehr viele schöne Fotos gemacht, darum war ich etwas faul und habe selber keine mehr gemacht. Danke Julia für die tollen Fotos.

 

   

   

Ora

 

Cro

 

Otti

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

04.06.2016 - Jetzt ist unser Trio 7 Wochen. Ihre Leibspeise ist Fleisch, Trockenfutter möge sie auch aber Dosenfutter finden sie nicht sehr lecker, man gut das sie das auch in ihrem neuen Zuhause nicht fressen müssen. Im Garten lieben sie es an irgendwelchen Gräsern und Blumen rumzurupfen und sich gegenseitig zu jagen und zu balgen.

 .... noch ein paar Gartenfotos

  Ora 

 

 

 

  Cro 

 

 

 

  Otti 

 

 

 

28.05.2016 - 6 Wochen und kein bisschen Weise :o) Das Trio fürchtet sich vor nix und niemandem, was sie erkunden wollen wird erkundet und gründlich untersucht. Die Großen, besonders Milan, sind ständig ein Opfer ihrer kleinen, spitzen Zähnchen und auch Kater Fritz muß für so manches Kämpfchen herhalten. Trotzdem sind unsere Originale, im Vergleich zu manch anderem Wurf der schon bei uns herangewachsen ist, wirklich friedliche kleine Gesellen. Was nicht heißt das sie nicht toben und spielen wie verrückt aber sie machen kein Geschrei wenns drum geht das sie zur Nachtruhe oder auch zwischendurch mal in ihrem Gehege bleiben müssen oder Frauchen mal wieder mit der Wurmkur um die Ecke kommt.

 Ora 

 

 

 

 Cro 

 

 

 

 Otti  

 

 

 

..... und hier gibts noch mehr Gartenbilder

21.05.2016 - Jetzt ist unser Trio 5 Wochen und man trifft sie überrall im Haus, alles ist spannend und alles muß untersucht werden. Der Lieblingskampfplatz ist das Bett unter meinem Schreibtisch und die Lieblingsspielgefährten sind Milan und Josephine. Es macht riesig viel Spaß sie bei ihrem Treiben zu beobachten.

       

Ora

 

Cro

 

Otti

Diashow

14.05.2016 - Heute sind unsere kleinen Originale 4 Wochen. Mamas Milchbar ist immer noch recht wichtig für die kleine Bande aber die ein oder andere Mahlzeit darf auch schon mal aus Fleisch oder Welpenfutter bestehen. Die anderen Rudelmitlgieder stehn auch nicht mehr nur am Rand, sie dürfen die Babys jetzt besuchen und gestern haben die Kleinen einen Ausflug in den Garten gemacht.

 Ora  
   

 

  Cro 

 

 

 

 Otti  
   

 

07.05.2016 - In ihrer 3. Woche war die Milchbar für die Babys von Aila und Gerrit immer noch sehr wichtig und geschlafen wurde auch noch sehr viel aber sie waren doch schon etwas agiler. Sie haben schon etwas mehr beobachtet was außerhalb des Geheges vor sich geht. Futter von mir wurde allerdings noch absolut verschmäht, dafür ist Ailas Milchbar zu gut gefüllt und außerdem viel sicher viel Leckerer als mein Fleisch :o) Heute waren sie bei dem schönen Wetter das erste mal mit im Garten.

 Ora  

 

 

 

  Cro 
   

 

 Otti 

 

 

 

30.04.2016  - Ailas Babys haben auch ihre 2. Woche überwiegend an der Milchbar und schlafend verbracht. Cro hat am Montag das erste Mal in die Welt geblinzelt und seine beiden Schwestern am Mittwoch. Man merkt schon das die Süßen recht unterschiedlich sind. Cro ist, egal ob man ihn in die Hand nimmt oder auf den Schoß legt absolut tiefententspannt und schläft so weiter, Ora und Otti sind da etwas anders, sie winden sich in der Hand und schimpfen über die Störung. Heute gab es dann auch das erste Mal eine leckere Wurmkur. Cro war wie immer völlig entspannt und hat sie brav geschluckt, seine beiden Schwestern waren da schon wesentlich quirliger und haben sich vehement gegen das doofe Zeug gewehrt. Der Rest des Rudels ist auch schon seeeehr neugierig auf die Kleinen aber Aila ist noch nicht bereit sie gucken zu lassen,

nur Milan durfte schon Bekanntschaft mit Otti machen.

  Ora 
   

 

 Cro  

 

 

 

  Otti 

 

 

 

23.04.2016 - Unser süßes Trio hat seine erste Woche wie alle Babys mit trinken, schlafen, trinken, schlafen .... verbracht. Cro und seine beiden Schwestern entwickeln sich ganz prächtig und Aila ist eine liebevolle, fürsorgliche Mama.

 Ora 

 

 

 

  Cro 

 

 

 

 Otti 

 

 

 

17.04.2016 Gestern Nachmittag haben  unsere kleine Originale das Licht der Welt erblickt. Wir sind stolz und glücklich über Geburt der 3 Süßen

Ora - vergeben

Ojemine, nicht auch noch ein Cro - vergeben
Otti - vergeben
puddlich@kluntje-pudel.de