Unsere Pievenser sind da

die Kinder von Fredchen und Hermine

 

 Pari

 vergeben

 Peer-Merlin

 vergeben

 Pelle

 vergeben

 
 09.07.2016 137g 145g 119g
 16.07.2016 239g 275g 231g
 23.07.2016 415g 468g 391g
 30.07.2016 603g 663g 564g
06.08.2016 744g 772g 695g
13.08.2016 891g 871g 843g
20.08.2016 1092g 1002g 1035g

 .... im Garten

20.08.2016 - Unsere Zwerge  haben mich mit lautsarkem Gebrüll überredet das Gehege abzubauen. Jetzt haben sie eine Box in der sie nur fressen und schlafen und den Rest der Zeit verbringen  sie mit den Großen im Haus oder im Garten. Vor ihnen ist hier niemand sicher, auch die Katzen müssen des öfteren als Sparingspartner herhalten. Peer-Merlin hatte in der letzten Woche schon Besuch von seiner neuen Familie und Paris Frauchen kommt morgen um ihre Süße zu besuchen. Der kleine Pelle ist noch auf der Suche nach SEINER Familie. "im Garten" gibts noch mehr Fotos.

 Pari  

 

 

 

 Peer-Merlin 

 

 

 

   Pelle 

 

 

 

13.08.2016 Mit 5 Wochen gibt es nun kein Halten mehr. Wehe sie müssen mal für kurze Zeit in ihrem Gehege bleiben, dann wird gebrüllt was das Zeug hält, sie könnten ja was verpassen :o) Alles im Haus und Garten ist ja sooo spannend. Milan muß auch mal wieder herhalten als liebstes Klettergrüst, gut das der Große so eine Engelsgeduld hat.

  Pari 

 

 

 

   Peer-Merlin 
   

 

 Pelle  

 

 

 

06.08.2016 - Nun sind sie schon 4 Wochen .... die Zeit rennt nur so dahin. In der letzten Woche haben wir die Sonnenstrahlen in einer Regenpause genutzt und waren mit den Zwergen im Garten. Mamas Milchbar ist natürlich immer noch das Beste aber immer öfter finden die Süßen auch gefallen am dem was ich ihnen bringe, nur an den Tischmanieren müssen wir noch arbeiten.

 Pari  

 

 

 

 Peer-Merlin 

 

 

 

  Pelle 

 

 

 

30.07.2016 - Die 3. Woche der kleinen Pievenser war schon etwas aufregender. Sie haben alle die Augen auf und erkunden ihr Gehege, auch der ein oder andere vom Rudel durfte sie mit Hermines Genehmigung schon Besuchen. Peer-Merlin ist ein kleiner verfressener Kerl der immer noch fast ständig an Mamas Milchbar hängt, Pari und Pelle haben auch schon gefallen am Naßfutter gefunden.

 

  Pari 

 

 

 

!  Peer-Merlin 

 

 

 

  Pelle 

Der kleine Pelle ist wieder auf der Suche nach einer liebevollen Familie.

 

 

23.07.2016 - unser Trio hat auch die 2. Woche schlafend und an der Milchbar verbracht. Obwohl noch keiner von den Dreien die Augen auf hat robben sie schon in ihrem Gehege umher und verkünden auch lautstark wenn sie irgendwo angeeckt sind und es nicht weitergeht. Minchen ist immer gleich zu Stelle um denjenigen wieder auf den richtigen Weg zu bringen.

     

 

 Pari  

 

 

 

 Peer-Merlin 

 

 

 

 Pelle 

 

   
   
     
     

16.07.2016 - Die kleinen Pievenser haben die erste Woche, wie alle Babys, an Mamas Milchbar und schlafend verbracht, schließlich wollen sie ja groß und stark werden. Minchen ist eine sehr fürsorgliche und liebevolle Mama, die strikt darauf achtet das das restliche Rudel die Ruhe der Kleinen nicht stört.

       

 

 

 

 

 

 

09.07.2016 - Heute um kurz nach Mitternacht haben die Kinder von Fredchen und Mine das Licht der Welt erblickt ... ein süßes weißes Mädchen und zwei hübsche Harlijungs.

       

 

 

 

 

 

puddlich@kluntje-pudel.de