Unsere Räuber

 

 Datum Rixa - vergeben
Reena - vergeben
 Riaan - vergeben 
 28.05.2018130 g 124 g 109 g
 04.06.2018236 g 241 g 210 g
 11.06.2018399 g 396 g 362 g
 18.06.2018535 g 538 g 499 g
 25.06.2018662 g 615 g 600 g
 02.07.2018773 g 671 g 700 g
 09.07.2018806 g 782 g 825 g
 16.07.2018858 g 801 g 864 g
 23.07.20181172 g 967 g 1127g

23.07.2018  - Jetzt sind die Räuber acht Wochen und der Tag hat schon aufregend begonnen. Wir sind in aller Frühe zu unserer Tierärztin gefahren, zum impfen und chipen.Alle drei haben die Autofahrt mit mustergültiger Ruhe und ohne Spucken gemeistert. Auch in der Praxis waren sie total entspannt und keiner hat einen Mucks von sich gegeben . Unsere Tierärztin war sehr zufrieden mit den Räubern, alle haben ein schönes Welpengebiß und bei Riaan sind alle, für einen Jungen wichtige, Dinge vorhanden. Wieder Zuhause sind sie dann sofort erstmal durch den Garten geflitzt und haben ein 2. Frühstück zu sich genommen. Jetzt folgt am Donnerstag die Wurfabnahme, ich werde berichten was unsere Zuchtwartin zu den Räubern gesagt hat und dann gibt es am Donnerstag auch noch mal ein paar Fotos.

       

 

 

 

 

 

   

 

 

 

       

 

 

 

 

 

17.07.2018 - Mit 7 Wochen sind es wirklich richtige kleine Räuber sie düsen im eigentlich nur noch im Galopp durch Haus und Garten. Nix und Niemand ist vor ihnen sicher, im Zweifel werden auch mal Frauchens Schlappen von den Füssen geholt. Wenn sie von druaßen wieder rein kommen sollen ist Reena in der Regel die erste, Riaan kann sich immer nicht richtig entscheiden soll er ihr hinterher laufen oder soll er lieber bei Rixa bleiben, Rixa ist immer die letzte die ins Haus kommt, oft genug muß sie auch eingefangen werden. Wir haben einen mords Spaß an der kleinen Bande.

       

 

 

 

 

 

       

 

 

 

 

 

       

 

 

 

 

 

 

       
       

 

13.07.2018

       

 

 

 

 

 

       

 

 

 

 

 

       

 

 

 

 

 

   

   

 

 

 

 

 

02.07.2018 - Mit 5 Wochen sind unsere Räuber schon ganz schön flink unterwegs und Fotos zu machen wird zur Herausforderung. Bei dem schönen Wetter genießen sie es im Garten rum zu stromern und sie lassen sich dort durch nix und niermanden aus der Ruhe bringen, alle drei sind sehr gelassen und unerschrocken.

 

       

 

 

 

 

 

       

 

 

 

 

 

       

 

 

 

 

 

       

 

 

 

 

 

       

 

 

 

 

 

 

       

 

 

 

 

 

       

 

 

 

 

 

25.06.2018 - Heute sind die Räuber 4 Wochen und schon ganz schön aktiv, sie fechten kleine Kämpfchen aus und knurren dabei ganz fürchterlich :-) Seit heute schmeckt auch das Futter vom Frauchen ganz hervorragend. Die Räuber würden furchtbar gern auch schon kleine Ausflüge im Eßzimmer unternehmen aber Mama Mine bremst sie sofort aus, das ist noch nicht erlaubt. Mine mag auch die anderen Zwerge noch nicht in der Nähe der Welpen haben aber unser Verbrecherkind Ludwig darf sogar ins Gehege spazieren, das verstehe wer will.

 Rixa 

 

 

 

 Reena  

 

 

 

 

  Riaan  

 

 

 

   
   

 

18.06.2018 - Jetzt ist die Räuberbande schon 3 Wochen alt, alle haben die Augen auf und werden langsam unternehmungslustig. Die Drei sind wirklich tiefenentspannt, selbst Riaan hat sein anfängliches Meckern aufgegeben. Das Rudel darf jetzt druchs Gitter auch schon mal einen Blick aufdie Kleinen werfen aber Mama Mine sagt ganz deutlich wann sie nah genug gekommen sind. Mamas Milchbar ist nach wie vor das wichtigste für die drei kleinen Räuber.

  Rixa  

 

 

 

  Reena  

 

 

 

  Riaan  

 

 

 

11.06.2018 - Heute sind die Räuber 2 Wochen alt. Rixa blinzelt schon in die Welt, Reena und Riaan lassen sich noch etwas Zeit. Wie in der ersten Wochen waren die Drei abwechselnd mit schlafen und trinken beschäftigt und haben dabei gut zugenommen. Mine ist nun auch schon etwas entspannter was den Rest des Rudels angeht. Raik darf ja schon einige Zeit nach den Babys schauen und die Anderen dürfen jetzt auch schon mal ab und zu einen kurzen Blick riskieren.

 Rixa  

 

 

 

 Reena  

 

 

 

 Riaan  

 

 

 

 

04.06.2018 - Heute sind unsere Räuber 1 Woche alt und hatten ihren ersten offiziellen Besuch, unsere Zuchtwartin war da zur Wurferstbesichtigung. Sie war sehr zufrieden mit der Mama und ihren Kindern. Die Kleinen haben die erste Woche, wie alle Babys, abwechselnd an Mamas Milchbar und mit schlafen verbracht. Leichte Unterschiede machen sich bei den Babys auch schon bemerkbar, Riaan ist ein sehr mitteilsamer und quirliger junger Mann, egal was mit ihm passiert alles wird lautstark kommentiert, Rixa lässt sich durch nix stören, egal ob wir das Lager frisch machen oder sie einfach zwischendurch in die Hand nehmen, sie schläft weiter und Reena liegt so dazwischen, sie meckert nur ab und zu mal und ansonsten eher gemütlich.

 Rixa  

 

 

 

  Reena 

 

 

 

 Riaan  

 

 

 

 28.05.2018 - Heute in den frühen Morgenstunden sind die Kinder von Fredchen und Mine geboren, 1 Junge und 2 Mädels. Mine hat die Geburt gut gemeistert und ist eine vorbildliche Mama. Wie das so ist mit den Babys haben sie erstmal nix anderes im Kopf als Mamas Milchjbar.

       

Rixa

 

Reena

 

Riaan

 

Riaan

puddlich@kluntje-pudel.de