Über uns ...

Wir wohnen im Wangerland, in einem gemütlichen Einfamilienhaus

 

 

mit einem schönen Garten für unsere Hunde und rund um viel "Gegend" für ausgiebige Spaziergänge mit unseren Hunden.

 

In unserem "früheren" Leben haben wir Landseer gezüchtet - heute lebt nur noch einer dieser sanften Riesen in unserer Familie. Wir möchten die Landseer nicht missen, aber aus verschiedenen Gründen nicht mehr züchten.

Während wir vor einigen Jahren unseren letzten Landseerwurf hatten zog der erste Pudel - Frl. Puddlich, eigentlich nur zur "Aufbewahrung" - bei uns ein. Ich habe mich spontan verliebt und war völlig fasziniert von diesem kleinen Wesen, so das ich meinem Mann das Versprechen abgerungen habe, das ich, wenn dieser Pudel einmal ausgezogen ist, einen Eigenen bekomme. Nachdem sich dann rausstellte das "Püdeli" in seiner eigentlich angedachten Familie nicht "gebraucht" wurde und bei uns blieb ist es aber trotzdem nicht bei einem Pudel geblieben. So kam als erstes Momo dazu, dann Keno und ein Jahr später Amelie.

Der Gedanke diese wundervollen Hunde zu züchten kam auch recht schnell - 2009 haben wir unseren Zwingernamen "vom Kluntje" über die FCI weltweit schützen lassen und sind nun eine vom VDH anerkannte Zuchtstätte - unsere Welpen bekommen VDH/FCI-Ahnentafeln.

Im Sommer 2010 hatten wir dann unseren ersten Wurf Harlekin-Zwergpudel von unserem Frl. Puddlich, aus diesem Wurf ist Aila bei uns geblieben - fast Zeitgleich mit der Geburt des A-Wurfes zog unser kleiner Prinz Gerrit bei uns ein. Im Februar 2011 bekam unsere Amelie ihren ersten Wurf - unseren C-Wurf - aus diesem Wurf haben wir uns für Calimero, zur Bereicherung unserer Familie, entschieden.

Unsere Zuchtstätte wurde vom Veterinäramt Aurich begutachtet und abgenommen und somit liegt uns die schriftliche Genehmigung zur Haltung unserer Hunde und zur Zucht unserer Pudel vor. Trotzdem ist und bleibt unsere Zucht eine reine Hobbyzucht.

Unsere Hunde leben mit uns zusammen im Haus und haben Zugang zu allen Räumen - hier wird niemand weg- oder eingesperrt. Nachts schlafen sie mit uns zusammen im Schlafzimmer und tagsüber sind sie meine ständigen Begleiter bei fast allen Erledigungen des täglichen Lebens.

Unser Ziel ist es gesunde, wesensstarke Harlekin-Pudel zu züchten die ihren neuen Familien in allen Lebenslagen Freude bereiten.